Mittwoch, 7. Juli 2010

Edelight-Paket angekommen

Seit ca. 1/2 Jahr verbringe ich sehr viel Zeit damit zu bei Edelight einer Social-Community viele Artikel die mir sehr gut gefallen aus anderen Shops und Onlineauftritten vieler Firmen zu bewerben und zu bewerten.

Natürlich auch das eine oder andere Teil aus meinen eigenen Shops. Ist ja mit keinem Wort dort weder untersagt noch unterliegt es irgendwelchen Bestimmungen.

Dieser Betreiber wirbt damit an vielen Stellen - auch bei facebook - das wenn man eine bestimmte Anzahl von "edelights" = Punkte erreicht hat, es ein Werbepaket gibt.
Man möge doch dies und das tun um vom Novizen über Trendsetter zum Guru und Eliten aufzusteigen, dann gibt es noch eine weitere Stufe die tatsächlich mit einer Wochenend-Shoppingreise nach London für 2 Personen belohnt werden soll.
Einfach toll - wer möchte das nicht erreichen.
Außerdem hat man noch die Möglichkeit das wenn die beworbenen Artikel von jemanden - oder einem selbst - gekauft werden verrechnen sie einen Anteil an Provission.
Sie teilen also die selbst erhaltene Provission mit den Usern.
Hört sich toll an.

Zwischenzeitlich habe ich den Stand "Elite" erreicht; das sind immerhin 25.000 Edelights. Das ist die vorletzte der zu erreichenden Stufen.

Ich hatte tatsächlich so meinen Spaß dabei. Immer wenn ich nach so einem langen "Shoppingtag" online am nächsten Tag dann sah wie viele edelights wieder hinzugekommen sind, ja dann bereitete mir das viel Freude.
Man stachelte sich gegenseitig auf und wollte immer weiter kommen. Es entwickelte sich ein wahrer Wettkampf zwischen Freunden und mir.

Es ist auch so schön billig, man kann wunderbar seine Lieblingsprodukte auf Listen aufführen, die dann an Freunde und Bekannte verschicken, Produkte bewerten, sich virtuell Freunde einladen und vieles mehr.
Das virtuelle Shopping ersetzt so manches mal das tatsächliche Shopping und man gibt kein Geld für sinnlose - wenn auch schöne - Sachen aus.

Ja dann war ich immer sehr erstaunt mal auf Facebook, bei dawanda oder vondir zu lesen, oder von Freunden auch zu hören, das der eine oder andere ein Paket erhalten hat und was für tolle Sachen doch gekommen seien, andere fragten auch ob wer was wüßte warum sie noch kein Paket erhalten hätten.
Es herrschte weitläufig große Unwissenheit und offene Fragen unter den Usern.

Ich habe mich dann an edelight gewandt.
Die Antwort war u.a. das sie es großzügig erlauben würden uns "kostenlos" zu gestatten unsere eigenen Produkte auf dieser Plattform zu bewerben und das würden sie nicht noch extra mit Dankeschön-Paketen belohnen.
Das erstaunte mich sehr diese Aussage.

Habe ihnen zwar erklärt nur sehr wenige eigene Produkte bewertet zu haben - was sie auf meiner Liste nachlesen könnten die extra gekennzeichnet ist - scheinbar haben sie das nicht verstanden.
Bekam also kein Paket.
Shoppte aber fleißig weiter, weil es Spaß machte.
Irgendwann hörte ich dann wieder mal über Menschen die sich über ihre Pakete bedankten, da wurde ich traurig, ich wollte auch so ein Paket.
Also schrieb ich dazu einen Kommentar.
Daraufhin wurde mir ein "Radio" offeriert.
Kam aber nicht.
Jetzt wurde ich langsam zornig.
Schoppte aber weiter.
Dann las ich bei facebook wieder über die Zusendung und das Bedanken von dankbaren Usern.
Schrieb diesmal bei facebook einen Kommentar.

Daraufhin meldete sich dann edelight direkt bei mir.
Man glaubt es kaum es wurde mir doch tatsächlich nach einigen e-mail-Kontakten und Erläuterungen meinerseits zu dieser Angelegenheit


heute ein Päckchen zugeschickt.



Seht es euch hier an!







Das hat mich angenehm überrascht.
Auf einmal ging es.


Vor allen Dingen da ich ein Tassensammler bin und auch gerne Tee trinke hat mich das sehr gefreut. Auch der USB-Stic und die diversen kleinen Werbegeschenke waren ganz nett.

Mal sehen vielleicht können die sich noch überwinden und lassen mir das trendige Radio und das andere schöne Teil noch zukommen.
Würde mich freuen.

Alle die die noch auf ihr Paket warten sei gesagt.
- nachhaken
- Kommentare schreiben
- Aktivität mal etwas einstellen (?)
könnte helfen um doch noch in den Genuß des so häufig und speziell beworbenen Dankeschön-Paketes zu bekommen.

Oder auch nur endlich zu wissen warum bisher noch kein Paket gekommen ist.


Gruß Hanne