Montag, 27. September 2010

Zum Wochenanfang

Seit Sonntag haben wir ja wieder ganz annehmbares Herbstwetter mit zeitweisem Sonnenschein was mich dann veranlaßt hat gestern zum verkaufsoffenen Sonntag nach Nürnberg zu fahren. Glücklicherweise fuhren meine Nachbarn mit dem Auto hin und waren so nett mich mitzunehmen.
Da das aber für mich überraschend kam, hatte ich ganz vergessen meine Kamera einzupacken.
Kann also leider nur von diesem schönen aber anstrengenden Nachmittag mit diesen Meldungen aus der heutigen Tageszeitung davon zeigen.



Habe mir mal wieder am Sonntag ein typisches Gericht schmecken lassen.
Sauerbraten mit Serviettenkloß
war lecker,
brauche aber eigentlich kein Fleisch nur viel viel Soße.









Mit der Bestellung für "Toechterchen" auch noch ein Stück weitergekommen heute Morgen.















Hielt mich aber nichts in der Wohnung mußte raus und die herbstlichen Sonnenstrahlen genießen.




Die Bäume färben sich langsm das sieht in den nächsten Wochen sicher noch viel schöner und bunter aus.




Sam mein zeitweiser Gastkater strolchte durch das Gebüsch und war mal so gnädig sich knippsen zu lassen.
Ganz so freudig war sein Gesichtsausdruck dann doch nicht.

Dann am Küchenbalkon es mir gemütlich gemacht und meine Zeitung gelesen, soweit es die Katzen zuließen und dabei den herrlichen Rundblick genossen.
Da kann man immer wieder auftanken.


Tolles Gehölz dieses ca. 80 Jahre alten Bonsai-Apfelbäumchen.
Ein Prachtstück!!!



 Ja ganz ohne ein Bild von den Rackern geht es natürlich nicht.
Diesmal hat mir Moritz Gesellschaft geleistet.



Süß!!!!



Ich wünsche uns allen noch eine wunderschöne Woche.


Liebe Grüße Hanne