Samstag, 25. September 2010

Die Woche im Rückblick

Mich auf eine Anzeige der Tausch- und Verschenk-Börse unserer Stadtverwaltung gemeldet und

den Berg an Restewolle geschenkt bekommen.
Brauche immer mal wieder kleine Reste und es ist einfach zu schade da dann immer ein ganzes Knäuel anzufangen.
So habe ich jetzt ausreichend wieder viele viele bunte Reste.


                    Das war mir ein Herz wert.



Dann noch im Umland direkt vom Vermarkter ganz frische Eier geholt.

Es ist schön zwar in der Stadt, aber dort am Rande in einem wunderschönen Waldgebiet zu wohnen,
nur einen kurzen Weg zu haben um dann direkt vom Bauern/Direktvermarkter ganz ganz frische Lebensmittel einkaufen zu können.
Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier noch im Einklang und ich weis was ich kaufe.
Habe hier so im Umkreis einige Leute wo ich immer wieder Obst,Gemüse,etc. einkaufen kann.




Na dann die herbstliche Dekoration noch üppiger gestaltet mit ein paar Farbklecksen,
Blüten von Lampionblumen mit hineingelegt
und gleich sieht der Korb viel freundlicher aus.

Oben auf der Truhe die exotischen Kürbisse und unten im Korb die heimischen Gewächse.
Ergänzen sich doch prima. Oder nicht?




Eine neue Wärmflaschenhülle ist auch noch fertig geworden diese Woche und ist im Shop zum Kauf angeboten.
http://hanneloreshandarbeitsstuebchen.dawanda.com/
















Bereits vorab ein symbolisches Geschenk von lieber Freundin erhalten.

Ich hüte seit Freitag Katzen.

Und auch noch die nächsten Wochenenden.









Leider läßt das Wetter dieses Wochenende sehr zu wünschen übrig. Freue mich aber die Tage mit den 3 Gastkatzen zu verbringen.

In diesem Sinne wünsche ich uns Allen


ein wunderschönes herbstliches Wochenende.

Liebe Grüße Hanne