Samstag, 12. Juni 2010

Der Blütenvirus hat mich erwischt!

Letzte Nacht hatte ich mal wieder das Bedürfnis mir einen Krimi anzusehen.

Im MDR lief um 0.02 Uhr ein schwedischer Krimi
"Der tätowierte Torso"
Irene Huss, Kripo Göteborg

wie alle diese Krimis gruselig schön!

Dabei habe ich fleißig gehäkelt.
Wie ihr hier sehen könnt die Ausbeute des gestrigen Tages.
Im Hintergrund ein Dreiecktuch vorerst beendet, ob das so bleibt noch keine Ahnung?
Weitere Erdbeeren soweit fertig müssen jetzt noch mit Watte befüllt und verschlossen und mit Blatt versehen werden.
An ein paar Herzen kleine Blüten angenäht.
Auf ein Nadelkissen soll eine Blüte.
Eine gehäkelte Kette soll Blüten erhalten, diesmal ergänzt durch Perlen.

Dann hat mich irgendwann am Abend/in der Nacht der Blütenvirus erwischt!

seht selbst!


Blüten Blüten Blüten Blüten Blüten
und nochmals Blüten
unterschiedliche Farben
unterschiedliche Größen
für unterschiedliche Arbeiten
viele Ideen können damit verwirklicht werden.


Restliche Nacht mit wenig Schlaf verbracht da total überdreht dachte nur noch "Blüten".
Jetzt bin ich Blütengeschädigt.

Hanne