Samstag, 4. Dezember 2010

Impressionen - Katzen im Schnee

Auch Hauskatzen freuen sich mitunder sehr wenn sie ab und zu mal Schnee unter den Tatzen spüren.

Anschließend wird sich dann wieder ausgiebig auf der Fensterbank unter den Heizungen gewärmt.

Konnte leider nicht alle Kabriolen der drei einfangen kam meist zu spät um Bilder zu machen bzw. es ging immer zu schnell.



Vorsichtig wird erst mal rausgesehen

 die 2. wagt sich auch raus


Moritz turnt ohne Probleme herum

Moritz  genoß den Schnee

Shyla blieb dann doch lieber innen

na sie kommt dann doch kurz raus

aber der hat mit kalten Pfoten kein Problem

Nicki zog es vor innen zu bleiben
so konnte sie in Ruhe futtern ohne das ihr die anderen beiden alles wegfutterten.

im Hintergrund sang ein Vogel

ganz angespannt wird das gehört

na war wohl nichts mit Vogelfangen

Frechdachs, aber lieb ist er doch

sie wollten und wollten nicht rein, es gefiel ihnen zu gut, ich machte dann mal die Balkontüre etwas zu denn es wurde doch langsam zu kalt. Na dann kamen sie doch schnell rein.


Aber dieses herrliche Wetter mußte man einfach genießen.

Leider war die Sonne sehr schnell am Nachmittag wieder weg und es wurde düster und saumäßig kalt.
Sage und schreibe minus 21 Grad gemessen.



Ich wünsche Allen einen wunderschönen 2. Advent.


Liebe Grüße Hanne