Samstag, 27. November 2010

Apfelpfannkuchen - Rezept -



Aus Äpfeln die schon etwas länger stehen und nicht mehr ganz so frisch sind lassen sich wunderbare Apfelpfannkuchen herstellen.



Rezept:


ca. 1 Liter Milch
2 Eier
1 Prise Salz
Mehl nach Bedarf


Aus diesen Zutaten einen dickflüssigen Teig herstellen.
Teig ruhen lassen um den Mehlgeschmack zu reduzieren.

Äpfel schälen, entkernen und kleine dünnere Stücke schneiden.
Unter den Teig heben.

Mit einer Schöpfkelle in heißem Öl jeweils kleine Pfannkuchen goldgelb ausbacken.

Servieren mit Zucker und Zimt bestreut.


Viel Spaß beim nachmachen.

Hanne