Samstag, 11. Dezember 2010

Weihnachtsbäckerei - mit Rezept für Mandelsplitter-Pralinen

Heute weitere Plätzchen gebacken.
Habe dieses Jahr wieder ein glückliches Händchen und das Gefühl für eigene Kreationen.
Ich wiege grundsätzlich keine Mengen ab
verändere auch die eine oder andere Zutat bzw. Menge
lasse was weg
nehme was anderes dazu
sie schmecken immer individuell.
Bin meist selbst erstaunt was dabei herauskommt.
Wenn sie aber schmecken freut es mich sehr.





Zimtherzen
verfeinert mit einer Zutat aus Birma
wie hier nachstehend zu sehen ist




Plättchen mit Zitronengeschmack direkt aus Birma vor ein paar Tagen bekommen
von lieber Freundin und gleich zur Bäckerei verwendet.



statt Herzen auch andere Formen und mit Zuckerguß und Verzierung

das Gebäck ist anfangs sehr trocken und braucht Zeit bis es weich wird



Mandelsplitter-Pralinen mit Zitronengeschmack



Zutaten:

ca. 200-250g Mandelblättchen

1-2 EL Zucker
(ich nahm Vanillezucker)

1 Pckg. (200g) fertige Zitronenglasur

Mandelblättchen mit dem Zucker in Pfanne (Backofen) hellbraun anrösten

Zitronenglasur im Wasserbad schmelzen

untereinandermengen

mit 2 kleinen Löffeln jeweils Häufchen auf Staniolpapier setzen

kühl stellen und fest werden lassen.

Bitte im Kühlschrank, bzw. kühl aufbewahren.


kleine Lebkuchen nach eigenem Rezept

Hanne