Montag, 23. Mai 2011

Skurile Köpfe

Mal was ganz anderes gemacht.

Der kürzlich hergestellte Fahrradsattelbezug war mir zu altmodisch zu "Omamäßig" zu brav, zu langweilig.

In einer der letzten schlaflosen Nächte fiel mir dann folgendes ein:

Wie wäre es mal mit skurilen Köpfen. Oder Totenköpfen.

Also häkelte ich in der Nacht einfach drauf los

und das Sesultat sind die beiden:



Diese Fratzen sind genauso gehäkelt wie in der Anleitung vor ein paar Tagen beschrieben. Natürlich wenn das Garn etwas dünner ist muß man am Ende variieren und die Anleitung etwas abändern und statt der letzten 3 Reihen mit Abnahmen einfach ohne Abnahmen weiterhäkeln bzw. kann auch den Sattelbezug etwas kürzer machen und gleich mit der Umrandung beginnen.

Die Einzelteile der Gesichter sind separat gehäkelt und dann aufgenäht worden.
Da kann man dann machen was einem so gerade einfällt.

Beide Fratzen stehen seit heute im dawanda-Shop zum Verkauf.

Zeige jetzt noch ein paar verschiedene Aufnahmen wie sie sich am Fahrrad so machen.













Gruß Hanne