Sonntag, 29. Mai 2011

30 Jahre Angertreff - Stadtteilfest heute in Erlangen - ein Streifzug durch das Programm, die Geschichte, Bildergallerie des Festes

Wie jedes Jahr auch heuer wieder bei herrlichem Sonnenschein und fast schon hochsommerlichen Temperaturen fand das Straßenfest des Angertreffs statt.

Dieser Stadtteil hat schon eine sehr lange Geschichte.


Im Innenhof der Wohnanlage startete heute um 13.00 Uhr das Fest.
Es gibt

viel Kullinarisches aus verschiedenen Ländern vorzugsweis aus den Philippinen und der Türkei
natürlich ist für reichlich zu trinken gesorgt
der türkische Tee darf dabei auch nicht fehlen
fränkische Spezialitäten von verschiedenen Bewohnern des Angerviertels gab es auch
die Bratwurst im Weggla durfte nicht fehlen
aber die orientalischen Gerüche und Speisen waren wieder ganz ausgezeichnet. Sie wurden selbstverständlich auch von den ausländischen Bewohnerinnen des Viertels hergestellt.

Live-Musik aus Franken und Südfrankreich vom Duo Trudelmadame aus Nürnberg (früher Gruppe Ellabätsch)  Emma Brusone,Horst Grimm (mit Söhnchen an der Gitarre)


Folkloredarbietungen des türkischen Kulturvereins

Philippinische Tänze des deutsch-philippinischen Freundeskreises Erlangen

Siebenbürgische Jugendtanzgruppe aus Herzogenaurach brachte einige ihrer Tänze dar
Teile ihrer Trachten sind schon über viele Generationen in den Familien im Besitz. Gezeigt wurden z.B. die weiße Sommertracht. Eine blaue sehr einfache Tracht. Jedes Dorf oder Bezirk hatte ein eigenes Merkmal bei der Tracht. Metallgürtel einzelner Trachten sind sehr wertvoll und werden heute gar nicht mehr hergestelt. Sie werden von Generation zu Generation weitervererbt.

Kleine Einlage der Theatergruppe Brotkäfer

Das Fest dauerte bis 19.00 Uhr
Es war ein voller Erfolg

Auch für die Kinder gab es vielfältige Betätigungen

Staffeleien luden zum malen ein

die Kunst des Töpferns wurde dargeboten

Eine kleine Hüpfburg und verschiedene Holzgerätschaften boten den Kindern viele Möglichkeiten sich auszutoben

die Pinata konnte geschlagen werden und dabei wurden Kleinigkeiten als Gewinn vergeben

Nachfolgend ein Streifzug in Bildern durch diesen wunderschönen Nachmittag.



































Hier jetzt noch ein kleiner Auszug was sich so über das Jahr hinweg in diesem Angertreff tut.
Ein paar Fotos aus früheren Jahren




Kochkurse werden auch immer mal wieder angeboten. Wie hier zu sehen ist war erst mal chinesisch Kochen an der Reihe. Da hier aber sehr viele Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern leben gibt es eine Vielzahl an Genüssen die hier dargeboten werden und es finden sich immer wieder Dozenten die Interessierten etwas aus den fremden Kulturen beibringen können. Diese Kurse werden auch immer zahlreich genutzt. Meist sind sie immer ausgebucht.

Hier ein weiteres Angebot aus diesem Jahr was noch ansteht. Im entsprechenden Mitteilungsblatt der Stadt Erlangen für das Angerviertel kann bei Interesse auf der Internetseite der Stadt Erlangen nachgesehen werden.



Anschließend noch kurz einen Abstecher im naheliegenden Friedhof gemacht.

Unter den Bäumen war es herrlich schattig und angenehm kühl.
Ein klein wenig verweilt.
Auch gegossen und die Gräber etwas gesäubert.
War ein sehr schöner Abschluß unseres heutigen kleinen Ausfluges.
Mit unseren Rädern machten wir uns auf den Heimweg.
Müde aber glücklich und zufrieden zu Hause angekommen.


Ich wünsche uns Allen einen wunderschönen Wochenbeginn.

Gruß Hanne