Sonntag, 8. Mai 2011

Flohmarktbesuch

Heute ganz früh mich mit meiner Freundin zusammen zum großen Flohmarkt begeben.
Herrliches Wetter erwartet uns heute.
Es waren auch schon viele Leute unterwegs und gegen Mittag war schon kaum mehr ein Durchkommen da wurde es dann anstrengend.
Bin ja leider immer noch stark angeschlagen mit Angina, Allergien und sonstigen Wehwehchen aber hier wollte ich unbedingt hin und mit viel pharmazeutischer Unterstützung im Vorfeld war es dann auch möglich.
Ich genoß es durch die Vielfalt der alten Sachen zu wühlen und zu schnüffeln.
Entsprechend sehen dann auch immer die Finger aus - richtig schutzig.

Zeige hier mal einen kleinen Querschnitt.

Meine erworbenen Schätze zeige ich euch ganz am Ende. Mußte mich damit ganz schön abschleppen.

























Eine Stärkung mit frischen knusprigen Langosch mußte sein. Sie schmeckten mal wieder sehr lecker.

















Wie bereits angekündigt meine Funde die ich unbedingt heimschleppen mußte.


18 Möbelknöpfe aus Porzellan , Jetzt kann ich endlich zwei Möbelstücke streichen denn die passenden Knöpfe für die Schubladen habe ich jetzt ja.



Schon lange wollte ich so eine Wanduhr haben. Einfach aber schick. Hier muß ich jedoch noch investieren und restaurieren.

Ist sie nicht schön, eine alte angerostete Waage und dazu fast noch vollständig ein Originalsatz Gewichte. Hier schon in gereinigtem Zustand zu sehen.



Sicher hätte ich noch viel viel mehr gesehen was ich gerne mitgenommen hätte, aber man kann nicht alles haben. Die Teile waren schon schwer genug und ich war froh sie im Auto zu haben.

Gruß Hanne