Freitag, 11. Februar 2011

Nudel-Thunfischsalat

Heute mal wieder nach langer Zeit ein Rezept.

Dieser Nudel-Thunfischsalat hat sich bereits vor ca. 25 Jahren entwickelt und wird immer wieder gerne gegessen.

Er eignet sich hervorragend für anstehende Feierlichkeiten.
Man kann (soll) ihn schon lange vorher zubereiten.

Bei Partys immer wieder gerne gegessen.


Nudeln in Salzwasser kochen
(Menge nach Bedarf, auch die Form der Nudeln)



In einem weiteren Topf in etwas Öl Zwiebeln, Knoblauch und Chambignon, Salz,Pfeffer, anbraten


weitere Zutaten



In eine große Schüssel, 1 Dose Mais, 2 Dosen Thunfisch (im eigenen Sud) einfüllen

die angebratenen Zwiebeln, Knoblauch und Chambignon dazugeben




ebenfalls die bißfest gekochten Nudeln



1/2 Glas Salatmajonaise (ca. 200-250 g) light dazugeben
noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken




alles gut durchmischen.
Längere Zeit stehen lassen und öfter durchmischen.

Je länger er zieht um so besser schmeckt er.


Das ist ein wunderbares Rezept wo man viel variieren kann. Es sind auch die Mengenangaben nicht unbedingt so genau einzuhalten.


Viel Spaß beim nachkochen.


Gruß Hanne