Donnerstag, 17. Februar 2011

Ein herzhafter Pfannkuchen - leckeres Rezept für ein einfaches aber wohlschmeckendes Menü

Es macht mir Spaß mit einfachen Mitteln was Herzhaftes und Leckeres zu kochen.

Manchmal öffne ich den Kühlschrank und aus dem was ich da finde wird was Leckeres gezaubert.

Vorzug:

- es ist einfach
- es geht schnell
- es schmeckt sehr gut
- es kostet wenig
- es hat Vitamine ...
- es ist gesund
- die Zutaten hat man meist zu Hause
- es macht satt

also was braucht man mehr!!



Diesmal gab es Pfannkuchen aus dem üblichen Teig
aus
Milch,Mehl,Ei,Salz,Pfeffer

in diesem Fall nahm ich Vollkornmehl (schmeckt würziger und sättigt besser)
leckeren mageren Schinken in kleine Würfel geschnitten
geriebenen Käse (Gouda) oder anderer der schmilzt beim erhitzen
frischen Schnittlauch oder andere Kräuter (z.B. Petersilie)

- es passt auch noch geriebene Zucchini in den Teig -
hatte ich diesmal nicht
ist auch die Alternative für Vegetarier, oder wenn man mal fleischlos essen will.



frische Kräuter müssen aber sein

hat man keine im Haus kann man auch Zwiebel kleinschneiden und in Öl anbraten bis sie glasig sind und erkaltet zum Teig geben






alles schön vermengen, den Teig etwas ruhen lassen
Pfannkuchen herausbacken in Öl (Rapsöl z.B.)

dazu gibt es einen leckeren Salat.
Ich habe verschiedene Blattsalate genommen mit einfacher Salatsoße (Essig,Öl,Gewürze).

Das ist ein leckeres einfaches und wohlschmeckendes Essen.

Viel Spaß beim nachkochen.

Lieben Gruß Hanne