Montag, 12. Dezember 2011

Moya Brennan, Cormac de Barra und Band - Life Koncert am 12.12.2011 im E-Werk in Erlangen - Irish Christmas Songs

Wir waren heute Abend bei einem wunderschönen Konzert mit irischer Weihnachtsmusik. Ein tolles Klangerlebnis.
Die Stimme von Moya Brennen und der Rhythmus der irischen Musik präsentiert durch die Künstlerin und ihrer Band ein außergewöhnlicher Hochgenuß.



Die Irin ist die First Lady der keltischen Musik und versetzt sie in vorweihnachtliche Stimmung. Moyas Konzertrepertoire besteht aus einer großen Auswahl von tradionellen europäischen und irischen Weihnachtsliedern.
Begleitet von ihrer außergewöhnlichen vierköpfigen Band, präsentiert sie in Instrumentalstücken zudem gerne ihre Virtuosität an der Harfe.
(Beitrag entnommen einer Veranstaltungsinfo des Conzertbüros Franken GmbH)




(leider kann ich mit meinem Foto von ganz hinten keine hellen schönen Fotos machen)


Moya Brennan und Cormac De Barra sowohl von großen musikalischen Familien in Irland zu kommen und ihre gegenseitige Bewunderung für einander natürlich in eine anregende musikalische Beziehung entwickelt.

(officielle Seite von Moya Brennan unter http://www.moyabrennan.com )

Ihr neues Album, Voices & Harps, ist der Höhepunkt ihrer Freundschaft und kreative Synergien in der letzten Dekade. Sie kombinieren die Einfachheit, Tiefe und Schönheit der außergewöhnlichen Fähigkeiten, die sie einzigartig in ihrem eigenen Bereich zu machen.
Das Album und Workshops präsentiert ein neues Kapitel in ihrer Partnerschaft.
Grammy-Gewinnerin, Moya Brennan ist die Sängerin von Clannad sowie auf eine erfolgreiche Solo-Karriere. Sie hat auf den meisten der weltweit großen Bühnen gesungen und hat mit vielen namhaften Künstlern wie The Chieftains, Paul Brady und Bono zusammen. Sie ist auch Teil des weiblichen traditionelle Gruppe, T mit dem Maggies.

Cormac De Barra ist international als vielseitiger Harfenvirtuose bekannt. Er kontinuierlich die Grenzen der irischen Harfe durch seine Arbeit mit einer breiten Palette von Künstlern, darunter Hazel O'Connor, Julie Feeney und Clannad. Cormac auch Touren und Platten mit seinen Brüdern Fionan und Éamonn in der Familiengruppe, Barco. Neben seinen zahlreichen Tätigkeiten als Künstler Zeitplan er regelmäßig Workshops und Meisterklassen auf der ganzen Welt.

(Link zur hier im Auszug wiedergegebenen Seite: http://www.voicesandharps.com)
dort finden sich auch diverse kleine Ausschnitte zu ihrer Musik

 Gruß  Hanne