Dienstag, 3. September 2013

edelight - Dankeschönprovissionen abschaffen....

Am 30.8.2013 gab es einen Blogbeitrag bei edelight mit dem Inhalt das ab 30.9.2013 die Dankeschönprovissionen abgeschafft werden.

Link hierzu: http://blog.edelight.de/5691/abschaffung-dankeschoenprovisionen-und-community-awards/

Ich hätte mir diesbezüglich im Vorfeld schon Hinweise seitens edelight gewünscht
um diesem Trend - der sich scheinbar bei vielen Mitgliedern der Seite eingebürgert hat - wie wild bestimmte Shops und deren Artikel zu bewerben - entgegenzuwirken.
Ich kann auch den Frust von edelight teilweise verstehen.
Aber warum wurde nicht schon viel früher reagiert.

Auch finde ich es sehr schade das keine öffentliche Diskussion über diesen Blogbeitrag stattfinden kann da die Kommentarfunktion abgeschaltet ist.
Es wäre sehr interessant öffentlich die Meinungen der Anderen erfahren zu können
- mich speziell auf die extra eingerichtete e-mail-Adresse zu äußern reicht mir da nicht.
Es ist ja schon entschieden worden.
Was soll man da an Wünschen Anregungen etc. da noch mitteilen.

Deshalb nutze ich die Möglichkeit hier darüber zu schreiben.

Ich habe diese Seite bisher gerne genutzt um meine Listen mit Artikeln zu füllen die mir bei meinem virtuellen Rundgang durch die unterschiedlichsten Shops so aufgefallen sind und habe diese gerne weitergegeben und empfohlen.

Selbstverständlich freute auch ich mich wenn diese Artikel dann gekauft wurden - ob von mir selbst - oder auch von vielen anderen Menschen - das gab mir dann oft Bestätigung das meine Empfehlungen auch vielen Menschen gefallen.
Sicher ist es auch für mich sehr schön an den von edelight zur Verfügung gestellten Anteil an Provission hierfür zu erhalten.

Das war auch mitunder Ansporn mich länger in den unterschiedlichsten Shops umzusehen und auch Artikel zu empfehlen/bewerben.

Also ich gehöre bestimmt nicht zu den Menschen die von den erwirtschafteten Provissionen leben kann.
Sie waren für mich zwar mitunter Ansporn aber nicht ausschlaggebend.

Dennoch finde ich haben wir ja mit unseren Empfehlungen - und der Zeit die wir dafür aufgewendet haben - schon ganz gewaltig zum Erfolg von edelight beigetragen.
Das sich dies mit kleinen Dankeschöns bezahlt macht denke ich gehört einfach dazu denn man investiert ja auch Zeit - mitunder viel Zeit - und die ist kostbar.

Ich kann mir gut vorstellen das diese Beträge von uns Allen schon irgendwann dann ein nettes Zubrot wurden - ich nehme mich da gar nicht aus und will das auch gar nicht werten -
aber Viele haben sicher nicht wild Empfehlungen ausgesprochen.
Schade das die die es taten dann bei edelight zu dem jetzt gefassten Entschluss führten.

Mein Vorwurf an edelight ist - warum hat man als es feststellte wurde diese Menschen nicht einfach rausgeworfen - den anderen nicht Hinweise zu anderer Verhaltensweise gegeben wo es evtl. erforderlich war. Der Schnitt mit diesem Schritt erscheint mir nicht ok. - aber vielleicht gibt es einfach noch weitere Gründe....

Mich würde interessieren was denn jetzt so generell mit unseren gefüllten Listen mit den Empfehlungen so geschieht.
Wenn sie bestehen bleiben kaufen ja weiterhin Menschen diese Produkte aus den verschiedensten Shops aufgrund unserer Empfehlungen.
Edelight wird also dann von seinen Partnern die 100%ige Provission erhalten und diese auch behalten.
Ist das die eigentliche Absicht die hinter Allem steht?

Würde mich schon sehr interessieren was für die Zukunft so vorgesehen ist mit dieser Seite.

Vielleicht überlegt sich edelight ein neues Konzept und läßt uns evtl. auch wieder daran teilhaben.
Es würde mich freuen.

Gruß Hanne